Zum Inhalt springen

Konfiguration Grafana

Um die Werte des Loxone Miniservers in der Visualisierung anzeigen zu können, muss eine Datenquelle zu Grafana hinzugefügt werden.

Rufe zunächst Grafana in deinem Browser auf. In der Regel kannst du dich über http://[ip]:3000 damit verbinden. Für den Login kannst du nach der Installation des Systems admin/admin für den Login verwenden.

Wähle nun aus der linken Seitenleiste den Punkt Data Sources aus.

Auswahl der Datenquelle in der Grafana Configuration

Im nächsten Schritt klicke bitte auf Add data source um eine neue Datenquelle hinzuzufügen:

Hinzufügen der Grafana Datenquelle

In der folgenden Liste wählst du nun InfluxDB über den Button Select aus:

Auswahl der InfluxDB Datenquelle

Bevor mit der Eingabe der Daten für die Datenbank fortgefahren werden kann, muss zunächst die Seriennummer des Loxone Miniservers für den Namen der Datenbank ermittelt werden. Wechsle dazu in eine Kommandozeile und führe folgenden Befehl aus:

Terminal-Fenster
lxlogger info

Hier kann dann unter dem Bereich [SYSTEM.MINISERVER] die Seriennummer des Loxone Miniservers gefunden werden. Kopiere dir nun den Wert für die Seriennummer deines Miniservers, hinter dem Label serialNumber:.

Nun kann mit der Eingabe der Parameter begonnen werden. Hast du unseren Datenlogger wie in der Installationsanleitung installiert, verwende bitte die folgenden Werte. Wurden alle benötigten Felder ausgefüllt, klicke bitte auf den Button Save & Test

FeldWert
HTTP.URLhttp://localhost:8086
InfluxDB Details.Databaselxlogger_[Seriennummer] (ohne [])
InfluxDB Details.Useradmin
InfluxDB Details.Passwordadmin
Speichern der InfluxDB Datenquelle

Wir empfehlen dir nun dich mit den verschiedenen Funktionen des Datenloggers vertraut zu machen. Du findest diese unter folgenden Links: