Zum Inhalt springen

Datenlogging

Die Grundfunktion des Loggers beinhaltet das Aufzeichnen aller Änderungen deines Loxone Smarthomes. Dies schont nicht nur die SD-Karte des Loxone Miniservers, sondern auch deren Speicherplatz.

Um mit dem manuellen Aufzeichnen der Statistiken zu beginnen, führe bitte folgenden Befehl aus:

Terminal-Fenster
lxlogger up

Der LxLogger wird nun eine Verbindung mit dem in der Konfigurationsdatei angegebenen Loxone Miniserver aufbauen und die Änderungen der Sensoren usw. in der Konfigurierten Datenbank speichern. Diese stehen dann innerhalb der Visualisierung zur Verfügung. Wird die Verbindung zum Loxone Miniserver unterbrochen, wird automatisch versucht eine neue Verbindung aufzubauen.

Wie bereits in der Installation erläutert ist dies auch der Befehl für die Ausführung des Datenloggers als Dienst/Service in deinem Betriebssystem.